Zur Startseite Der Schreiner - Ihr Macher
Impressum | Rechtshinweise | Login Vorstand  
 
     
   
 

Informationsanlass mit der Basler Denkmalpflege zum
Thema «Umgang mit historischen Fenstern»

Am Freitag 10. November 2017 luden der VSSM Sektion Basel-Stadt und die Kantonale Denkmalpflege zu einem gemeinsamen und sehr gut besuchten Informationsanlass zum Thema «Umgang mit historischen Fernstern» ins Museum Kleines Klingental am Unteren Rheinweg 26 in Basel ein. Die Veranstaltung diente dazu, ein Bauteil, welches insbesondere im Altbaukontext von fundamentaler Bedeutung ist, aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten: Bezüglich technischer Eigenschaften, wirtschaftlicher Aspekte, gestalterischer Werte, als Zeugnis alter Handwerkskunst, als Gegenstand von Konservierungs-, Restaurierungs-, Verbesserungs- und Erneuerungsbemühungen. In all diesen Bereichen geht es in der Praxis auch darum, den Anliegen und Möglichkeiten von Liegenschaftsverantwortlichen, spezialisierten Unternehmen, Nutzern, Planern und der Denkmalpflege gerecht zu werden, was nicht immer ganz einfach ist. Ziel war, die aktuelle Situation, bewährte Lösungsansätze und weitere Entwicklungschancen gemeinschaftlich zu beleuchten. Nach der Begrüssung durch Dr. Thomas Lutz und Gaston R. Schweizer eröffneten Vorträge von Josef Knill mit dem Titel „Historische Fenster als Zeitzeugnisse“ und Reto Bieler zum Thema „Umgang und Lösungen mit historischen Fenstern / Antworten aus der Praxis“ den Informationsteil. Nach einer Kaffeepause folgte ein Kurzvortrag zu denkmalpflegerischen Zielsetzungen und Anliegen der Kantonalen Denkmalpflege sowie zwei weitere Kurzvorträge durch Vertreter der auf historische Fenster spezialisierten Renggli Schreinerei AG und Schwald AG. Eine offene Diskussionsrunde unter der Moderation von Josef Knill bildete den Abschluss des Informationsteils. Den Schlusspunkt der rund dreistündigen Nachmittagsveranstaltung bildete der durch die gastgebende Kantonale Denkmalpflege offerierte Apéro.

 
 
   
 
 

Luigi Troiani
Geschäftsführer

Basel, 14. November 2017



Zur Fotogalerie


Zurück zur Übersicht